touchpad arrived 
25.9.11, 19:18 - Linux
gepostet von web doc
Finally I just needed this Touchpad :-D
When it hit the market it was far too expensive, in the "firesale" I had no chance of getting one. So I ordered a new one at Ebay... for far more than 99, but less then the original 360...

So what to do with it?

I'm deeply impressed of the sound. Its really amazing what these 2 mini speakers are able to produce . respect!

And of course I need to make it a lil more usuble:
Which means: Preware, Xterm, and Uberkernel (1,56ghz)
now its def. faster than the ishit#2 (not the apps, just the flops :-P )

next i need some ubuntu on the pad i think

THANK YOU ALL PALM ENGENEERS FOR CREATING SUCH A GOOD PIECE OF HARD AND SOFTWARE
ich hab schluss gemacht 
19.9.11, 17:57 - Dies und Das
gepostet von web doc
diese woche hat FB mich 2 mal dick verarscht:
erstens wurden meine sicherheitseinstellungen genullt, d.h. alle posts gingen an alle freunde raus, das ändern auf die alten einstellunghen klappt aber nicht vom mobilen endgerät aus.
zweitens wurden die fotofunktionen neu strukturiert, so dass man auf seine eigenen bilderordner nur noch mit mühe zugreifen kann.

damit ist das fass endgültig übergelaufen. ich hatte schon vor geraumer zeit angekündigt meine FB aktivitäten ruhen zu lassen, es aber nicht geschafft. nun habe ich mein passwort auf ein kryptisches, nicht zu behaltendes geändert. das wars (wenn ich jetzt keine entzugserscheinungen bekomme und mir ein neues zusenden lasse)

ich hab so die faxen dicke von dem zeitkiller. Gut, es gab wirklich nette kontakte. aber ich bin nicht der sklave eines bleichen New Yorkers. BASTA! el punto final


nachteile:
- google plus ist noch ziemlich unbevölkert,
- es gibt für g+ keine handy app ( also für mein handy nicht ;-) )

vorteile:
- ich bin wieder herr meiner lage
- ich habe viel zeit übrig, um meinen blog zu pflegen :-D



yours webdoc


beautiful morning, beautiful day 
15.9.11, 12:33 - Dies und Das
gepostet von web doc
after a more or less boring week this day started with wonderful sunshine and a perfect mood.

click to enlarge!

and some good news from some good friends helped out to make the whole day perfect.
lets forget about the unavoidable problems life comes up with. lets seize the day.

hugs!
webdoc

Nintendos "Botschafter" Programm 
6.9.11, 09:25 - nintendo
gepostet von web doc
Ich war einer der ersten Käufer des 3DS. Der Early Adopter Preis war schon heftig. ich habe 230 Öcken dafür hingeblättert, 70 mehr als derzeit aufgerufen werden. Als Entschuldigung wurde man dafür in das "Botschafter" Programm aufgenommen. Marketingmäßig total daneben (Was soll das sein, ein Botschafterprogramm? Bekomme ich jetzt Diplomatennummernschilder?).
Was habe ich davon? Es bedeutet, dass Nintendo mir 20 Spiele schenkt.
Natürlich keine FullPrice Titel, sondern emulierte alte NES & GBA Spiele, Nicht die große Welle, aber immerhin.
Im ersten Schwung habe ich mir vorgestern die NES Spiele gezogen. Das alles ist etwas umständlich, da diese Spile nicht offiziell im Nintendo Shop erhältlich sind, sondern in den Einstellungen als bereits gekaufte Spiele auftauchen, die man "erneut" saugen darf...

Dabei waren so erinnerungsreiche Titel wie Super Mario Bros, Zelda I+II, Metroid, etc.
Alles sehr gut auf dem 3DS umgesetzt, und im vergleich zu meinem NES emulator, den ich mit einer Homebrew Karte zum laufen bringe, in besserer Qualität (was in erster Linie daran liegt, dass dieser nur im DS modus läuft und Hochskaliert wird...)

Auf dieser Homebrewkarte läuft, nebenbei bemerkt, noch eine ganze Menge mehr. Neben dem NES Emu werden auch SNES, GB und GBC emuliert. Eines meiner Lieblingsspiele Knytt Stories läuft (MEGAGEIL!!!) und natürlich noch jede menge anderer Homebrewsachen. Man schaue auf homebrewwelt.com

Ich widme mich nun wieder meinen tollen neuen (unverhoffft kostenlosen) Spielen.




Happy Birthday Linux 
25.8.11, 11:57 - Linux
gepostet von web doc
Nachdem wir vor 2 jahren 40 jahre unix zelebrierten, ist nun ein weiterer runder Geburtstag dran:

Linux ist 20 Jahre alt


Und heise hat selbstverständlich einen guten Artikel dazu bereitgestellt.

Und wiedereinmal möchte ich das alte Mantra herunterpredigen:

Spielt mit Linux!
Beschäftigt euch mit der Gedankenwelt dahinter!
Und ich meine nicht die Klicki Bunti Versionen, sondern die Datenstrukturen, Systemordner, grundlegende Befehle.
und immerwieder gebe ich diese Schulung als Referenz an, um einen Einstieg zu finden:
http://rowa.giso.de/german/index.html

danke fürs gehör

webdocktor



<<alpha <Zurück | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | Weiter> omega>>