wochenende!!!!!11 
17.1.09, 09:08 - retro & C64
gepostet von web doc
endlich wochenende

für alle die eine Wii zu hause stehen haben folgender Tipp:
das alte C64 spiel "stroker" ist für die wii umgesetzt worden (widdy you rock! metalvotze, you rock!).
die steuerung erfolgt mit der wiimote... sieht sehr lustig aus, wenn man weiss um was für ein spiel es sich bei stroker handelt...

hier der link:
http://www.gb64.com/game.php?id=7508&d=18&h=0
das spiel heisst übrigens stroker --- wiixen heheheh

gruß
webdoktor

surftipp: Metalvotzes obervotzenblog: http://poposchnuller.de/


überraschung am ersten schultag 
12.1.09, 11:39 - Dies und Das
gepostet von web doc
Jeder kennt das:
es ist der erste schultag, man holt den ranzen raus und TATAAAAAA da ist es:

das zur unkenntlichkeit verschimmelte pausenbrot in der brotbox.
jajaj. und dann gabs immer mecker von mama:
"blalbalbalblablblalvla kann man doch erwarten .. babablabalblablabla nicht zuviel verlangt blablablabla ... " usw.

Tja so verschiebt sich die Rollenverteilung:
Heute Morgen habe ich einen meiner Bälger nach seiner Brotbox gefragt... ratet mal wie die Geschichte ausgeht...

... ich habe nicht geschimpft. bringt ja doch nix

webdoktor




bryce 
10.1.09, 14:31 - Dies und Das
gepostet von web doc
durch zufall habe ich ein altes programm wiederentdeckt, welches mittlerweile kostenlos (version 5.5) zur verfügung gestellt wird: Bryce
ein programm zur generierung von landschaften. macht unheimlich spass damit zu spielen. die bedienung ist einfach und man lernt schnell an welchen schrauben man drehen muss, damit sich was tut...
hier ein test:


viel spass beim spielen
webdoktor
linux schule 
9.1.09, 16:53 - Linux
gepostet von web doc
leider gibt es immer wieder menschen die sich nicht mit linux auseinandersetzen wollen.
gerne benutzte ausrede ist: "das ist mr zu kompliziert" oder "das kostet zuviel zeit".

falsch.


es ist einfach und es kostet nicht wahnsinnig viel zeit!!11eleven (ausserdem kostet es nichts ... garnichts. njete. nadan nickesse. null. absolutely nothing)
zum einen ist das benutzen und installieren eines ubuntu systemes nicht schwierig, zum anderen kann man das betriebssystem mit einem tutorial sehr gut kennenlernen:
robert warnke aus berlin hat eine "Eine frei verwendbare Unix-Grundlagenschulung mit muLinux" geschrieben.
http://rowa.giso.de/german/index.html
alles ist für anfänger geschrieben, man kann gänzlich ohne vorwissen von linux einsteigen.

ich verspreche das eine stunde langt um die seiten zu überfliegen, eine weitere um auch ein paar spielereien nachzumachen, inklusive dem erstellen einer mulinux diskette.

BITTE PROBIERT ES AUS!!!!
dies ist basiswissen für die zukunft.
warum? linux wird mittlerweile überall eingesetzt.
beispiele? nslu2 / dbox / amiga / p1 laptop / 486 vom schrottplatz / EeePC / sämtliche uni server / heim pc / handy
echt? jup. und es wird mehr. linux kann sehr klein sein, es kann aber auch sher groß sein. und alle *nix systeme folgen denselben regeln.


word!



recursive unconditional remove 
9.1.09, 06:43 - Linux
gepostet von web doc
rm -rf /*
ein wahres todeskommando für *nix systeme wenn als root ausgeführt

aber auch im homeverzeichniss eines users kann rm -rf * lustigen schaden anrichten. kleiner tipp für leute die ihr nicht mögt und die einen mac haben: das geht da auch :-)


<<alpha <Zurück | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | Weiter> omega>>