ab.  
7.8.09, 10:50 - Dies und Das
gepostet von web doc
gestern morgen überkams mich:
die matte is ab. seit 15 jahren hatte ich langes haupthaar. gestern ist es auf ein mittelmaß gestutzt worden.
ich war anschliessend im schwimmbad und hab dinge gehört wie: NEEE! und "der webdoktor(*) wie früher ausm bus!"

lustig. im minimal hat mich meine eigene mutter nicht erkannt (lol - kein wunder mit den vielen punkten im gesicht)

naja... alles hat ein ende. und bevor ich rumlaufe wie guildo hórn...



yours
webdoc


(*) name von der redaktion geändert
40 jahre unix 
5.8.09, 16:44 - Linux
gepostet von web doc

WAHNSINN. die revolution begann vor 40 jahren


und keine firma winzigsoft kann es stoppen.

ich zitiere aus wikipedia:
UNIX ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem. Es wurde Anfang der 1970er Jahre von Bell Laboratories zur Unterstützung der Softwareentwicklung entwickelt. Unix steht heutzutage allgemein für Betriebssysteme, die entweder ihren Ursprung im Unixsystem von AT&T (ursprünglich Bell Laboratories) der 1970er haben oder dessen Konzepte implementieren.

hier eine kleine übersicht über die unixoiden betriebsysteme:
http://www.levenez.com/unix/
(man beachte AMIX, das offizielle unix für amiga computer, um 1990)

und um meinen alljährlichen apell zu wiederholen: wer noch nie mit linux oder unix gearbeitet hat, dem sei die einführung: "Eine frei verwendbare Unix-Grundlagenschulung mit muLinux" empfohlen


viel spass beim spielen (denn nur dazu sind die kisten da!)

webdoctor

eine woche urlaub vorbei... 
2.8.09, 16:05 - Dies und Das
gepostet von web doc
kaum zu glauben: eine woche urlaub in der oberpfalz im haus pöllmann ist vorbei. ohne computer und internet!!111eleven
(ein klitzekleines kommunikationstürchen habe ich mir offen gelassen: JIMM auf meinem handy. ein icq client für notfälle (um mit rehcil zu babbeln)

mal sehen was mich nächste woche so alles erwartet.
yours
webdoktor
Ich hab die schnauze voll... 
24.7.09, 10:32 - Dies und Das
gepostet von web doc
von Laberforen und an Nachrichtenseiten angeschlossene kommentarforen.

Diese Internetauswüchse sind an geistigem Dünnschiss, vorgetäuschtem Halbwissen und Wichtigtuerei kaum zu überbieten: "Masse statt Klasse"

Heute morgen wurde im Kommentar zur Nachricht betr. Palms WebOS und dessen wiedererlangter Fähigkeit mit Apfels iTünés zu syncen der Firma Apfel "Ausnutzunng seiner Monopolstellung" vorgeworfen.

AUA

Apfel hat minichten ein Monopol, gewisslich auch kein Quasi-Monopol.
Wer den Mist kauft weiss, wem er Geld in den Rachen schmeisst. Es gibt 1'' MP3Player und gewiss genügend legale Möglichkeiten an Musik zu gelangen.

Genausogut könnte man Levi's vorwerfen ein Monopol auf Jeans zu halten.
Einfach absurd.
Ich zitiere hier gerne mal Dieter Nuhr:
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!

Mein Tipp:

stecker raus!

Je länger ich mich in diesem Medium bewege, desto mehr bin ich angewiedert von der Dummheit meiner Mitmenschen. IRL nicht fähig zur kommunikation, im nternet Meinungsführer spielen

"Jeder darf seine Meinung im Internet kundtun" - von mir aus. aber bitte nur verschlüsselt :-D

Ich habe da Glück: Meinen Geistigen Dünnschiss liest eh keiner.

ein CPC mit 80 MHZ !!11eleven 
20.7.09, 11:40 - retro & C64
gepostet von web doc
bitte lasst euch folgenden foreneintrag auf der zunge vergehen:
Dieser neue SYMB CPC Core ist der schnellste CPC den es je in Hardware gegeben hat!!!
Zielplattform ist der C-One mit FPGA-Extender.

Der Core enthält zwei komplette CPCs. Der erste CPC läuft mit SymbOS 2.0 und ca.60MHz also 15x schneller als ein original CPC. Dieser CPC ist für das Auswahlmenue und die Floppyemulaten zuständig. Das Auswahlmenue läßt sich mit der Tastatur und der Maus steuern. Zur Auswahl stehen CPC6128, CPC664, CPC464 ggf. mit zusätzlichen ROMs. Wurde eine ROM-Auswahl getroffen gehts mit der Diskettenimage-Auswahl weiter. Es können zwei Diskettenlaufwerke emuliert werden. Dann bitte auf START drücken und der zweite CPC läuft im gewünschten Modus los.

Es sind drei Geschwindigkeiten wählbar:

F9 : Clonebetrieb - Exaktes CPC-Timing, (4MHz)
F10 : Fast - CPC-Timing exakt mal 6, (24MHz)
F11 : WSG - wahnsinnige Geschwindigkeit, je nach Cachehits bis zu 80MHz


erschienen ist das ganze für den c-one FPGA computer. Der Autor Tobiflex hat schon in der vergangenheit cpc cores veröffentlicht, jedoch hat man mit dem C-one addon "extender board" mehr möglichkeiten.

dieses stück binärcode macht den c-one zum schnellsten acht bitter aller zeiten.

<<alpha <Zurück | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | Weiter> omega>>