make your palm pre usable 
6.11.09, 17:59 - Linux
gepostet von web doc
nochmal ein wenig detailierter:

um ssh auf den pre zu bekommen wird der developer mode eingeschaltet (das sind wirklich freaks: man tippt "upupdowndownleftrightleftrightbastart" ein), und über das usb kabel ("nur laden") eine serielle verbindung aufgebaut. das geht mit der im sdk enthaltenen software novaterm, oder auch mit putty. (lies hier!)

hier ist man sogleich root :D
root@castle: meldet sich das schätzchen

man installiert das optware paket (das man noch von seiner nslu kennt, wenn man nicht auf debilan umgestiegen ist)
das opt paket installiert ein grundsystem mit ssh (dropbear)
man kann von nun an auf port 222 den sshserver ansprechen.

so long. optpakete können mit ipkg-opt installiert werden. screen hat funktioniert, irssi bei mir nicht, schade. aber die hauptsache rennt...

#2 man muss das softwarepaket preware runterladen, die einem die homebrew applikationen von webos-internals.org installiert:
hier ist auch die applikation terminal zu finden, einer konsole die auf dem FB 8also dem display des pre) läuft.

fertig.


ich habe zusätzlich folgende patches installiert:
foto machen mit lautstärketasten,
neue seiten im launcher einfügen
hierzu ist zu sagen, dass man apps, die bereits angelegt sind mit langem antippen in einen anderen bereich ziehen kann, also auch auf neue seiten.

so long.

wenn ihr geile gute apps habt, meldet euch hier,
gruss
webdok


<<alpha <Zurück | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | Weiter> omega>>