Grundgesetze 
4.12.15, 07:38 - Dies und Das
gepostet von web doc

Grundgesetz


VIII. Die Ausführung der Bundesgesetze und die Bundesverwaltung (Art. 83 - 91)


Artikel 87a


(1) Der Bund stellt Streitkräfte zur Verteidigung auf. [...]

Versteht mich bitte nicht falsch, aber was ist an diesem Satz nicht zu verstehen?
Das hat nichts mit Duckmäuserigkeit oder Feigheit zu tun, sondern daran, dass sich dieses Land aus bewaffneten Konflikten heraus halten sollte. Die Mütter und Väter des GG haben sich genau überlegt, wie irr ein Volk werden kann und wie schnell das geht bis es irrational handelt. Deshalb.

Aber ist dieser Konflict im Nachhinein ohne den Einsatz von Gewalt zu lösen? Wahrscheinlich nicht. Er hätte durch den Verzicht auf Gewalt vermieden werden können, dessen bin ich mir sicher. Sicher bin ich mir auch, dass obwohl wir die Folgen der US Amerikanischen Verfehlungen tragen müssen, wir nicht zu den Waffen greifen sollten. Das darf keine Folge sein.

1. Bekämpft die Islamisten in Europa mit Bildung.
Bildung ist der einzige Weg. Stärkt unseren Lehrern den Rücken. Aber leider sind viele Menschen bildungsresistent und finden in radikalen Gruppen Bestätigung. Deshalb:

2. Seid nicht dumm und lasst Euch nicht auf der Nase herumtanzen -
Wem es hier nicht gefällt der muss gehen.

3. Wer einen Deutschen Pass besitzt ( = nicht gehen muss) und aktiv gegen die Ordnung dieses Land agiert muss ins Gefängnis.
Das galt für politische Ideologien und das muss auch für theologische gelten.

Drei simple Regeln, einfach und verständlich.

just my 5 pacifistic cents

webdoc


<<alpha <Zurück | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | Weiter> omega>>