Es kitzelt unter den Fingern 

Bei diesem milden Wetter blühen die Christrosen im Garten so fett wie sie es noch nie vorher gatan haben. Geschätzte 150 Blüten an einer Staude.


Und das ist nicht die einzige Blüte:
Vereinzelt findet man Veilchen, Primelchen und kleine Bellis.

Für den nächsten Frühling habe ich mir etwas besonderes vorgenommen:
Ich werde Samen vorziehen und nachher in den Garten setzen. Die direktsaat ist im letzten Jahr leider auf Grund von Trockenheit in die Hose gegangen.
Es gibt eine neue Nigella Sorte, die es mir angetan hat:

( hier erhältlich: http://samen-online.de/Saatgut-Neuheiten-2016:::42.html )

Wir schauen mal wie es wird, ich werde Berichten,

Alles Gute, euer Gartenandi

[ 3 Kommentare ] ( 931 mal angeschaut ) Permalink

<<nav_first <Zurück | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | Weiter> nav_last>>