Ad Blocking on iOS 
21.9.15, 08:26 - Dies und Das
gepostet von web doc
Gestern entdeckt: Lesenswerter Artikel auf www.osnews.com über ad-blocking (jetzt neu in iOS 9) und die Freiheit eines Nutzers zu entscheiden, was auf dem von ihm gekauften Display mit der von ihm bezahlten Internetverbindung gezeigt werden soll...

http://www.osnews.com/story/28846/On_ad-blocking

Alles hat zwei Seiten. Auch wenn Thom keine Antworten geben kann, gibt er Denkanstöße.
Wer Werbung grundlegend verteufelt, muss damit rechnen, dass "kostenloser"(*) professioneller(**) Content verschwinden wird.

Denkt mal nach


webdoc


(*) NICHTS ist kostenlos
(**) "hobby" Inhalte sind per Def. besonders subjektiv und können nicht als Gegenstand der Betrachtung gesehen werden. Auch mein Blog ist in jedweder Hinsicht unprofessionell und subjektiv. Aber hier bezahle ich. Und wenn ich Einhornponys mit Blingee Glitter versehen will und diese zeige, dann ist das so. Ich bezahle Euch ja nicht fürs Lesen ;)

Ach so ... weiterlesen ...

<<alpha <Zurück | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | Weiter> omega>>