mechanischer Münzeinwurf im Arcadeautomaten 
11.2.12, 09:16 - retro & C64
gepostet von web doc
Im von mir höchstselbst zum Arcadeautomaten umgebauten Sportwettenterminal war ein Münzeinwurfschlitz nebst passender Leitvorrichtung . Ich habe mir also beim Arcadeautomatenausrüster meines Vertrauens einen mechanischem Münzprüfer und einen Schalter bestellt.
Die standardisierten Halterungen helfen natürlich beim Einbau, allerdings bot meine Maschine keinerlei Einbaumöglichkeit für den Schalter, der dem Computer den auslösenden tastendruck verpasst.

Das keine Information beigelegt war habe ich mir das ganze laaaange angesehen und dann ein wenig getüftelt:
Fadenschneider raus, eine Schraube raus, Schalter mit einer längeren Schraube auf die Rückseite geklemmt, und mit viel geschick den dünnen Schaterhebel so gebogen, dass er genau an die stelle des Fadenschneiders passt.

(Der sog. Fadenschneider verhndert normalerweise, dass Münzen am Faden wieder rausgezogen werden können)

Und Bingo: passt perfekt!
wenn ihr auf 'Read more' klickt kommen ein paar Viedeos :-)
weiterlesen ...

<<alpha <Zurück | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | Weiter> omega>>