der herbst kommt 
13.10.13, 17:17 - retro & C64
gepostet von web doc
und alle gartenprojekte sind abgeschlossen. und weil ich diesen teil der netzgemeinde nicht mit gartensachen nerven möchte, habe ich einen kleineren blog aufgesetzt um von horticulture etc. zu berichten: http://www.wiwi.uni-frankfurt.de/~andreas/blog . wer interesse hat soll sich da mal austoben. das wird in zukunft noch mit inhalten gefüllt, meine fotosammlung des gartens ist riesig ;)


zu meinem eigentlichen thema: ich habe den computerraum mal wieder betreten um ein paar alte maschinen hochzukurbeln / testen eie lange nicht benutzt wurden...
C116 geht, 800xl geht, p1laptop geht, c-one geht, amiga500 geht.

2 ausfälle gibt es zu berichten: mein 8mb ram 486 hat sein gedächtnis verloren, und da ich keinen schimmer mehr habe wie ich das ding eingefrickelt habe dass er linux von der flashkarte angezogen hat, belasse ich es dabei, vergieße eine träne und frage: wer braucht eine 10mbit isa ethernet karte?

der zweite ausfall läßt sich hoffentlich leichter beheben: mein p1, welcher als commodore laufwerk diente, hat auch keinen saft mehr auf der cmos batterie und auch alles vergessen was eingestellt ist. und da er die große speicherbank von 64mb nicht erkennt ohne dass man das bios abspeichert, muss das arme dingelchen mit 16 mb auskommen. aber er läuft wenigstens.
die batterie läßt sich hier nicht tauschen: ich finde keine, nur den platz wo sie sein sollte (und der ist leer). bestimmt so ein sonderteil verbastelt... grmk ich klemme ein paar nimh akkus dran und gut is.

das war ein nachmittag nach meinem geschmack. hardware angemacht um zu sehen ob sie noch geht und nebenher ein paar schulte gekippt.

so long, geniest eure zeit

der webdoktor

<<alpha <Zurück | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | Weiter> omega>>